ABOUT NEUROMENTALTRAINING

Ich bin…

Daniel

…und ich bin auf der Reise zur besten Version von mir selbst und zur besten Version meines Lebens. Jeden Tag erkunde ich tiefer mein reines Ich, meine eigene Persönlichkeit, meine WĂŒnsche und Vorstellungen. Diese Reise wird ein bestĂ€ndiger Teil meines Lebens sein, persönlicher Fortschritt, tĂ€gliches Lernen und Wachsen – das will ich sein.

Derzeit bin ich Vanlifer, Unternehmer, VisionĂ€r, Reisender, Minimalist,  Abenteurer, Hundeliebhaber und noch so vieles mehr… und ich bin gespannt, was ich zukĂŒnftig noch alles sein darf.

Meine Reise

Nach vielen Jahren, in denen ich Vieles fĂŒr mich ausprobierte, ich mir jedoch am Ende immer wieder die Fragen stellen musste: “Warum passiert mir immer wieder das Gleiche? Warum bin ich nicht glĂŒcklich?”, war der Drang nach einer Lösung zu suchen so groß, dass ich nach meiner jugendlichen Harry Potter Phase, also viele Jahre spĂ€ter, wiedermal ein Buch las.

Die Thematik, wie man sein Leben selbst in die Hand nehmen kann, ja sogar selbst steuern kann, ließ mich nicht mehr los. Nach mittlerweile mehreren hundert BĂŒchern zu Themen wie Achtsamkeit, Mindset, Self-Talk, Manifestierung, Dankbarkeit, Erfolg und Business, hat sich mein Leben in den letzten Jahren drastisch zum Positiven verĂ€ndert.

Meine Vision

fĂŒhrt mich weg von unserer gesellschaftlichen Norm, hin zu einem freien und selbstbestimmten Leben. Ich will Abenteuer erleben, mich außerhalb meiner Komfortzone aufhalten und stetig weiter lernen und wachsen.

Ich möchte meine Erfolge und Learnings möglichst vielen Menschen zur VerfĂŒgung stellen, ermutigen sich ein klares Bild ĂŒber deren Zukunft zu machen und loszugehen.

Ich bin dabei, let’s go!

Meine Werte

FREIHEIT – SELBSTBESTIMMUNG – TOLERANZ – DANKBARKEIT – GELASSENHEIT

“Fokussiere all deine Energie nicht auf das BekĂ€mpfen des Alten, sondern auf das Erschaffen des Neuen” – Sokrates

Neuromentaltraining…

…vereint die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung, der Neurodidaktik und dem Mentaltraining.

Neuromentaltraining nutzt die NeuroplastizitĂ€t, also die FĂ€higkeit unseres Gehirns, sich stĂ€ndig zu verĂ€ndern und neu anzupassen, um uns bewusst, nach unseren Vorstellungen, neu auszurichten, Probleme und Konflikte zu lösen und WĂŒnsche und Ziele zu verwirklichen – sich selbst neu zu erschaffen.

Um diese VerĂ€nderung zu erreichen, bedient sich Neuromentaltraining der unendlichen Kraft unserer Gedanken, der noch stĂ€rkeren Kraft von bewegten Bildern, unserer Vorstellungskraft und unserer GefĂŒhle.

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.

Buddha

Anwendungsbeispiele

Stress

Stress ist fĂŒr jeden subjektiv wahrnehmbar. Deshalb ist es wichtig, seine individuellen Stressfaktoren zu kenn, um mit ihnen umzugehen und sie verĂ€ndern zu können.

Sport

FĂŒr SportlerInnen kommt es darauf an, mental stark zu sein, um ĂŒber die eigenen Grenzen gehen zu können und schlussendlich auch zu siegen. DafĂŒr ist Mentaltraining unbedingte Voraussetzung und eine sehr wichtige ErgĂ€nzung zu sportmedizinischen und trainingswissenschaftlichen Aspekten.

Gewohnheiten

Gewohnheiten steuern nicht nur unser Verhalten, sondern auch das Denken und FĂŒhlen – und den Umgang mit anderen und uns selbst. Eine bewusste VerĂ€nderung unserer Gewohnheiten kann unser Leben in eine neue, wunderbare Richtung lenken. Mit Neuromentaltraining werden aus (Neujahrs)-VorsĂ€tzen etablierte Gewohnheiten.

Persönlichkeitsentwicklung

Neuromentaltraining unterstĂŒtzt so umfangreich wie unser Denken ist. Ob bei der Arbeit mit GlaubenssĂ€tzen, der Reflexion unserer Werte, beim Leben unserer Vision und bei Finden unseres Lebenssinns – mit Neuromentaltraining macht man sich frei von Altem und richtet sich selbstbewusst auf sein neues, gewolltes Leben aus.

Herausfordernde Situationen

Ob das GesprĂ€ch mit dem Chef, das Referat vor der Klasse, die FĂŒhrerscheinprĂŒfung oder das Konzert mit der Band – Neuromentaltraining bietet super Möglichkeiten um sich auf diese herausfordernden Situationen vorzubereiten, um in der Situation seine beste Leistung abrufen zu können.

Unzufriedenheit

Eigentlich passt alles, aber doch ist da irgendwie eine fehlende Komponente. Man ist unzufrieden, es fehlt das GlĂŒck, die Freude und die Leichtigkeit. Man kann nicht genau beschreiben woran es liegt, aber weitermachen will man so auch nicht. – bei solch diffusen Bildern und Lebenssituationen hilft es gecoacht zu werden, sich Inputs und Anregungen von außen zu holen. Die Lösung ist zwar immer in einem selbst, aber man braucht oft jemanden, der sie aus einem herauskitzelt. Auch das kann im Zuge einer Trainingssession geschehen.

Siehst du dich in einem dieser Punkte? Dann lass uns doch in einem kostenlosen GesprĂ€ch darĂŒber reden!

Lass uns reden

Kostenfrei und unverbindlich.

15 + 15 =

oder buche gleich ein kostenfreies erstgesprÀch!

online oder vor ort

MTZ Mitterlehner

Betriebsstraße 13

4844 Regau

+43 664 411 0 238